Vom 6.-26.4.2020 wollten wir wieder unsere kenianische Partnerschule besuchen. Das Thema der Begegnung hieß (Post-) Kolonialismus. Leider musste die Begegnung auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Wir hoffen, dass wir sie verschieben können.

Die Begegnung würde im Rahmen des ENSA-Programms der ENGAGEMENT GLOBALgGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. Unterstützt wird die Begegnung von Partner*innen über Grenzen e.V.. Auf der Vereinsseite finden sie weitere Informationen zu der Begegnung: https://partner-ueber-grenzen.de/encounter/out-of-the-box20-april/