Ganztag

Eine kurze Erläuterung von dem was bei einem Ganztag dabei ist

 

Pausenangebote

Auf dem großen Pausenhof der GSM können die Schüler_innen Fußball und Basketballspielen, Trampolin springen, schaukeln, fangen und verstecken spielen. Wenn man auf so etwas keine Lust hat, kann man im Roten Raum Faulenzen oder Billard und Tischtennis spielen.

files/gsm/images/01_unsere_schule_bilder/ganztag/roter_raum_1.jpgfiles/gsm/images/01 unsere_schule bilder/ganztag/roter_raum_2.jpg

In allen großen Pausen kann man sich im Lustraum auf ein Sofa legen und entspannt eine Buch lesen.

files/gsm/images/01 unsere_schule bilder/ganztag/Lustraum.jpg

Selbst wenn man Hunger hat lässt einen die GSM nicht im Regen stehen, da man in der Mensa an den langen Tagen essen kann und in den Pausen am Kiosk gesundes Zeugs (Gebäk, Belegte Brötchen, Süßigkeiten) kaufen kann.

Hinweis auf die Fingerfoods in der Mensa. Fotos von Mensa und Kiosk (auch Brokstr.)

 

Verfasst von Janis

 

Mittagessen

In der Gesamtschule Bremen Mitte (GSM) gibt es an beiden Standorten eine Mensa, in der die 5.-8. Klasse zu Mittag essen (Pflicht). Gegessen wird dann gemeinsam mit der ganzen Klasse in der Mensa. Dies soll vor allem am Anfang der Schulzeit bei dem Klassenklima helfen.

Fotos vom Mittagessen in der Brok und Hemelinger

Die Schüler_innen der 9. und 10. Klasse können – müssen aber nicht – in der Schule Mittag essen. Bei der wöchentlichen Essensbestellung in der Klasse kann das Kind dann eines von drei verschiedenen Gerichten wählen:

1. Normales Gericht

2. Vegetarisches Gericht

3. Großer Salat

 

Verfasst von Marvin