• GSM
  • Die Gesamtschule Bremen-Mitte

Die GSM ist Schulpreisträger beim Wettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik 2011/12 und 2013/14 

2012: Über 32.000 Teilnehmer, viele tolle Ideen zum Thema Perspektivenwechsel und 200 stolze Gewinner im Schloss Bellevue. Der Video zum Wettbewerb und Preisverleihung 2012: http://youtu.be/z9zIiW93qr8 
2014: Über 40.000 Teilnehmer in über 570 Schülerteams beteiligen sich am Schulwettbewerb...

Über unseren Schulwettbewerbsbeitrag 2012 weiterlesen...
Über unseren Wettbewerbsbeitrag 2014 weiterlesen...

2015 gewann die GSM den 1.Preis bei dem Wettbewerb „Human Rights! Für alle. Immer. Überall.“ des Bündnisses Gemeinsam für Afrika. Weiterlesen...

Lehrkräfte gesucht

Die GSM ist eine reformpädagogische Schule mit jahrgangsübergreifendem Lernen, Projektunterricht und der gemeinsamen Arbeit der Lehrkräfte im Team. Wir suchen Lehrkräfte, die mit uns gemeinsam die Schule weiter entwickeln möchten. Falls Sie Interesse an der Arbeit an unserer Schule haben, können Sie uns unter der Telefonnummer 0421 361-3135 oder per Email 504[at]schulverwaltung.bremen.de erreichen.

Die kommenden 7 Tage in der GSM

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

#NichtEgal

Die GSM beteiligt sich an der Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung, dem ServiceBureau Jugendinformation, den Digitalen Helden und vielen mehr, u.a. bekannte YouTuber*innen. Ziel der Initiative ist die Schüler*innen für bewussten und kompetenten Einsatz von Videos und digitaler Kommunikation ausbilden.

Hassrede und Diskriminierung im Netz nehmen zu. Allerdings spiegelt dies nicht die wirkliche gegenwärtige Stimmung in Deutschland wieder. Auch im Internet gehen die meisten Menschen eigentlich respektvoll miteinander um. Einzelne, jedoch sehr lautstarke Gruppen missbrauchen das Netz, um Vorurteile aufzubauen, Hass zu sähen und Intoleranz zu schüren. Einfach wegzuschauen, weiterzuscrollen und dies zu ignorieren löst dieses Problem nicht. 

Wir zeigen den Schüler*innen, dass ein respektvoller Umgang im Netz genauso wichtig ist wie im Alltag. Wir machen die Schüler*innen fit im Umgang mit Hasskommentaren und unterstützen sie in Workshops durch kreatives Arbeiten mit Videos, Toleranz eine Stimme zu geben, damit alle zeigen können, dass Hass im Netz #NichtEgal ist. 

8.-10.Klässer*innen wurden während 2 Tagen vom ServiceBureau Jugendinformation zu Mentor*innen ausgebildet. An Aktionstagen werden die Mentor*innen die Jahrgänge 5-7 für dieses Thema sensibilisieren. Der erste Aktionstag findet am 9.3.17 in der Brokstr. statt. 

Mitteilungen

Elternbrief - 24.2.17

Auf Grund einer Fortbildung des gesamten Kollegiums der GSM findet am Freitag, den 24.2. kein Unterricht statt.

Weiterlesen …

Einladung für den Euro - Arabischen Dialog

UNESCO-Projektschule

Du hast Interesse mit Jugendlichen aus anderen Ländern gemeinsam am neuen Weltaktionsprogramm zu arbeiten? Du hast eine Idee für ein Projekt zu Bildung für nachhaltige Entwicklung? Du kannst einigermaßen Englisch sprechen? Du bist zwischen 14 und 17 Jahre alt? Dann kannst Du Dich für die Teilnahme am Euro – Arabischen Dialog bewerben. Dieser findet vom 25.3 bis 1.4. April 2017 in Tunis/Tunesien statt. Der Eigenbeitrag beläuft sich auf maximal 75,- Euro pro Person. 

Weiterlesen …

Internationales Jugendseminar - UNESCO Jugendworkshop

Der Sonnenberg Kreis e.V. lädt 20 jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren für die Deutsch-Tschechische Jugendbegegnung „All we need“ ein, die Ende März 2017 am Internationalen Haus Sonnenberg (Oberharz) stattfinden wird.

Weiterlesen …

UNESCO-Projektschulenarbeit

Internationaler Schüleraustausch

Ostern 2017 werden 11 GSM-Schüler*innen
unsere Partnerschule in Kenia besuchen.
Gemeinsam mi zwei Lehrer*innen und
zwei ehemaligen Schüler*innen,
die bereits 2011 mit dem Afrika-Projekt 
der GSM im Rahmen einer internationalen
Jugendbegegnung nach Mali fuhren
wird diese 15 köpfige GSM-Delegation mit
23 Kenianer*innen drei Wochen an dem Thema Menschenrechte arbeiten.

Für die meisten Teilnehmer*innen ist dies die
Rückbegegnung der internationalen Jugendbegegnung
out of the box'16.

 

Evaluationsbericht Brokstr.

Im November 2013 wurde das jahrgangsübergreifende Lernen am Standort Brokstraße der GSM durch Frau Kurz (Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Referat Qualitätsentwicklung und Standardsicherung) extern evaluiert. Der aktuelle Bericht befindet sich hier.

Schulpreis des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik 2011/12

Schulpreis des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik 2013/14

Seit November 2014 ist die GSM interessierte UNESCO-Projektschule.

Unser Arbeitsschwerpunkt 2017 heißt: Nachhaltigkeit